SPAs und Thermen

spa-und-thermeSpa ist im deutschen Sprachraum ein Oberbegriff für Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen. Analog zur Wortbedeutung im Englischen wird seit einiger Zeit auch im Deutschen damit ein Heilbad bezeichnet. Häufig bezeichnen Hotels ihren Wellnessbereich als Spa, Schönheitsfarmen benutzen den Begriff Beauty Spa.

Spa steht für Einrichtungen (Wellnesshotels, Beautyfarmen, usw.), die den Einklang und die Harmonie von Körper, Geist und Seele anstreben. Zum Angebot gehören neben Fitness- und Ernährungsprogrammen, Körper- und Gesichtsbehandlungen auch Regenerationsprogramme.

Davon abgeleitet werden vor allem im asiatisch-pazifischen Raum Einrichtungen, die Dienstleistungen im Wellnessbereich bieten, als Spa bezeichnet. Zu einem Spa gehören z.B.

  • eine Saunalandschaft (zum Beispiel mit klassischer finnischer Sauna, Dampfbad, Biosauna, Eisgrotte), Bäder (z.B. Hallenbad, Außenbecken, Whirlpool, Solegrotte)
  • ein Fitnessbereich (Cardio- und Krafttraining, Gymnastikraum usw.)
  • ein Bereich für klassische Anwendungen wie Massagen, Wannenbäder, Gesichts- und Fußpflegebehandlungen sowie Entspannungszonen mit Liegeflächen, Meditationszonen etc.

Je nach Spa-Kategorie kann ein Ernährungskonzept im Angebot sein. Spas gibt es in verschiedenen Kategorien, etwa als Day Spa, Hotel-Spa, Thermen-Spa, Spa-Resort, Privat-Spa.

Therme: Wellness mit Jahrtausende langer Tradition

Bereits seit mehr als zweitausend Jahren nutzt der Mensch die positive Wirkung von Wärme für Wohlbefinden und Gesundheit. Schon in vorrömischer Zeit wurden heiße Quellen und Dampfquellen als Schwitzbäder genutzt. Mit ihrem Siegeszug durch Europa führten die Römer ihre Thermen dann auch in den besetzten Gebieten ein. Im römischen Bad schwitze man zuerst in einem Dampfbad, Caldarium genannt, bei etwa 50 Grad. Danach erfolgte die schrittweise Abkühlung, zunächst im Tepidarium und dann im Frigidarium. Das Prinzip des Caldariums ist bis heute als römische Sauna erhalten geblieben.

Die nachfolgenden Wellness-Angebote stammen alle aus Spa- und Termaleinrichtungen:

Zum Seitenanfang

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *